Alles neu macht der Mai …

… macht die Seele frisch und frei.

posted by Boris Römer

am 04. Jun 2018

Wenn ich meinen Kindern und meinem epunks Team sage: “So Leute, das war es mit den Feier- und Brückentagen. Die nächsten 7 Wochen bis zu den Sommerferien ist Durchziehen angesagt.” Dann ist es endlich wieder so weit, es geht in großen Schritten Richtung Sommer. Lange Tage, kurze Hose, gute Laune und alle 2 Jahre ein großes Fußballturnier.

Diese schöne Zeit muss im Büro verbracht werden, zumindest in unserer Branche. Damit diese erste Tageshälfte im Büro auch Lebensqualität vermittelt, nutzten wir den Winter und die Frühlingszeit, um den ersten Teil der Pläne zum weiteren Ausbau des epunks Fabriklofts in der “AlteBogeFabrik Bielefeld” in die Tat umzusetzen.

Durch die hervorragende Unterstützung der Tischlerei Hempelmann aus Herford und eines relativ unbekannten schwedischen Möbelhauses, haben wir die vorhandenen, großzügigen Arbeitsplätze um weitere Schreibtischmodule ergänzt. Die zusätzlichen EyeCatcher sind die Monitorerhöhungen aus feingeschliffenem schwarzem MDF, mit Stauraum für diese immer noch lästigen Kabel und Adapter. Somit bietet unser Großraumbüro nun komfortablen Platz für zwölf epunks. Als Abwechslung zum Schreibtisch und Treffpunkt für die Team-Dailys dient ein Steharbeitsplatz aus franz. Seekiefer für 4-6 Personen, inkl. Ladestationen.

epunks Büro daily Stehtisch

Aber was ist nun mit der Schallentwicklung? In einem Großraumbüro herrscht i.d.R. solide Unruhe. Ab einer gewissen Menge von Mitarbeitern und deren Aktivitäten, wie z.B. Telefonieren oder kleine Team Diskussionen, ist diese, wenn auch disziplinierte Unruhe, nicht zu unterschätzen. Ohne den Fabrikcharakter des Raumes zu zerstören haben wir die Schallentwicklung, zumindest an der größten glatten Wand und durch die gedämmten Garderobenschränke vor der Eingangstür, mit Hilfe selbstentwickelter Schallschutzwände minimiert.

epunks Büro AlteBogeFabrik

Das gibt Hoffnung für die wichtigen Kickerturniere. Die ersten Stunden des Tages, in der man sich im Büro befindet, egal in welcher Jahreszeit, sollte auch außerhalb des Arbeitsplatzes für Abwechslung und die schon angesprochene Lebensqualität gesorgt werden. So heben wir den Schallpegel In regelmäßigen Abständen mit unserer Sucht nach Kickern auf ein Höchstmaß an. Da hilft dann doch die neue Schallschutzwand nicht mehr. Die WM kann kommen!

epunks Büro Kickertisch

Den Tag starten die epunks seit eh und je mit einem kurzen, knackigen Daily-Teamfrühstück. Dafür haben wir seit geraumer Zeit die Gemeinschaftsküche der AlteBogeFarbik gekapert und wieder zum Leben erweckt.

Und damit die neuen Schreibtischmodule auch ihre Berechtigung haben und nicht nur Platz wegnehmen,, sind die zwölf Arbeitsplätze bis zum Sommer 2018 voll besetzt.

Der Sommer kann kommen!

data-url="https://epunks.de/blog/artikel/alles-neu-macht-der-mai-52.html" data-services="["facebook","twitter","xing","googleplus","linkedin","info"]"