Wir antworten gerne.

0521 430600 70

kontakt@epunks.de

Wir sind zertifizierter Google Partner

Weihnachtscontent für Deine Social Media Kanäle

Last Minute Content Ideen
Alle Artikel anzeigen

16. Nov 2021 von Sylvia Drexhage

In weniger als 35 Tagen ist Weihnachten!!!

Jetzt wird es aber aller höchste Eisenbahn, um Deinen Weihnachtscontent zu finalisieren. Wir geben Dir noch ein paar Endspurt Tipps und Inspiration, womit Du Deine Social Media Kanäle zu Weihnachten füllen kannst.

Weihnachten ist die besinnliche Zeit des Jahres. Die meisten freuen sich auf die freien Tage, die Zeit mit der Familie, das leckere Essen und die schöne, funkelnde Deko. Doch irgendwie ist diese Zeit auch immer etwas stressig. Es sind nur noch wenige Wochenenden bis Heiligabend und die meiste Zeit hat man für sich bereits verplant. Dazu kommen neben dem Geschenke Shopping und der Silvesterplanung, auch die beruflichen Projekte, die bis zum Jahresende abgeschlossen werden müssen.

Versetzte Dich also bei der X-Mas Contentplanung in die Situation Deiner Zielgruppe. Was erlebt sie gerade? Wie fühlt sie sich? Worüber denkt sie nach? Was könnte sie gerade gut gebrauchen? Hierbei kann Dir unser Persona Template helfen.

Der Klassiker – Digitaler Adventskalender:

24 Posts bis Weihnachten, das ist eine ganze Menge! Hier ein paar Tipps für „Mini-Content“ oder Content, der "schnell" gemacht ist.

Idee 1: 24 Begriffe aus Deiner Branche

Suche Dir 24 Begrifflichkeiten aus Deinem beruflichen Umfeld und erkläre diese in einem Beitrag. Du kannst alternativ auch 24 Tipps nutzen, die Du Deiner Zielgruppe „schenken“ möchtest. Orientiere Dich dazu an Deinem Businessfeld und Deinem Daily Doing und versuche einen Mehrwert für Deine Zielgruppe zu generieren.

Idee 2: Deine Story in 24 Akten

Erzähle Deinen Followern Deine Story. Was ist Deine persönliche Gründungsgeschichte? Was und wer hat Dich motiviert? Welche Meilensteine hast Du erreicht? Du kannst auch andere Insights aus Deinem Unternehmen generieren. Beispiele hierzu sind 24 Menschen, 24 Zitate, 24 Probleme, die Du lösen kannst, etc. Achte hierbei aber unbedingt auf den recht knappen Zeitfaktor. ;-) Interviews oder aufwändige Design Kampagnen sind vielleicht nicht mehr umsetzbar.

Idee 3: Das Gewinnspiel

Verlose Deine Produkte oder Dienstleistungen. Du kannst an 24 Tagen ein Gewinnspiel starten oder Ratespiele aufbauen, die dann nach einigen Tagen ein Lösungswort ergeben, das man per Mail, Direct Message oder Kommentar unter einen bestimmten Beitrag posten muss, um teilzunehmen. Diese Aktionen eignen sich gut, um neue, qualitativ hochwertige Follower zu gewinnen. Hierzu solltest Du aber wirklich Deine eigenen Produkte oder Dienstleistungen verlosen, da Du so Follower erreichst, die sich für Dich konkret interessieren. Willst Du Deinen bestehenden Followern einfach etwas schenken, kannst Du auch fremde Produkte verlosen, die laut Zielgruppenanalyse interessant für sie sind. Informiere Dich aber in beiden Fällen zwingend über die Gewinnspiel Regeln der Kanäle und eventuellen Fremdmarken.

Weniger ist manchmal mehr – Adventspostings:

Falls Deine Zeit sehr knapp ist oder Dir keine 24 Ideen mehr einfallen, kannst Du auch nur an den Adventssonntagen etwas posten. Aber Achtung: Der erste Advent ist in diesem Jahr schon am 28. November!

Idee 1: Impulse aus kleinen Teams

Ihr seid nur wenige Personen im Team? Dann postet doch die Lieblingsrezepte, Gedichte, Weihnachtssongs, Deko-Tipps, Filme, etc. Eurer Mitarbeitenden, um die Menschen hinter der Marke nach außen zu präsentieren. Es können immer 1, 2 oder 3 Personen für einen Advent etwas vorbereiten. So habt ihr einen bunten Mix an Content, verteilt die Aufgaben gerecht untereinander und stellt gleichzeitig Euer Team vor.

Idee 2: Tue Gutes und sprich darüber

Vor allem zu Weihnachten wollen viele von uns nochmal etwas Gutes tun. Nutze dies auch für Deine Social Media Kanäle und ermutige Deine Follower sich zu beteiligen. Je nach Budget kannst Du Beiträge an eine oder mehrere gemeinnützige Organisationen spenden und erzähle was sie tun, warum Du genau dorthin spendest und was Dich daran bewegt. Alternativ kannst Du auch mit dem Team losziehen und Müll auf der Straße sammeln, alte Kleidung spenden oder ehrenamtlich tätig werden. Dir und Deinem Team fallen sicherlich viele Ideen ein! Ermutige Deine Follower sich zu beteiligen und mitzumachen. Du kannst auch eine Aktion über die gesamte Adventszeit verfolgen und Dein Engagement wiederholen.

Idee 3: Dankbarkeit und gute Vorsätze

Nutze die Adventszeit, um Danke zu sagen! Wofür und wem bist Du dankbar? Vielleicht möchtest Du anderen Unternehmen, Mentoren, gewissen Menschen oder Deiner Community danken? Formuliere ergreifende Worte und teile Deine Erfahrung und das was Dich bewegt mit anderen. Das selbe kannst Du mit guten Vorsätzen für das nächste Jahr machen. Was willst Du im nächsten Jahr ändern? Oder wobei willst Du Deiner Zielgruppe im nächsten Jahr noch mehr helfen?

Zeit für persönliche Einblicke:

Du kannst die Weihnachtszeit nutzen, um persönlich zu werden und Einblicke in Dein Unternehmen zu gewähren. Ein paar Impulse haben wir Dir dazu schon mit diesem Beitrag geliefert. Du kannst diese Aktionen beispielsweise auch nutzen, um Dich als attraktiven Arbeitgeber in den Sozialen Medien zu zeigen. Wie sieht Euer Büro zu Weihnachten aus? Gibt es Plätzchen und Punsch für alle? Um Euer Team und die Kultur vorzustellen könnt ihr auch kleine Wettbewerbe veranstalten und diese in den Sozialen Medien teilen. Wer kann mehr Weihnachtsmützen über seinen Kopf ziehen? Wer kann mehr Plätzchen in den Mund stecken?

Du kannst auch Video Content generieren, in dem Du jeden Mitarbeitenden ein Gedicht vortragen oder ein Lied singen lässt. Hier sind Euch keine Grenzen gesetzt! Wer seid ihr und wie tickt ihr? Was macht Euch als Team aus? Zeigt dies der Welt da draußen!

Auch Jahresrückblicke sind eine gute Möglichkeit, um Einblicke in Euer Jahr 2021 zu geben. Lasst Eurer Kreativität einfach freien Lauf!

Es war kein passender Tipp für Dich dabei und Du brauchst dringend noch eine Last-Minute Idee? Dann ruf mich an und wir schauen gemeinsam, was Du kurz vor knapp noch schaffen kannst und wie wir Dich beim Content kreieren unterstützen können.

Bei Fragen, fragen!


Oder einfach anrufen 0521 4306007-0.